Was für ein wunderschöner Abschluss für meine Hochzeitssaison 2017 vor meiner Babypause!

Bereits im Frühling durfte ich mit Celina und Domi ein tolles Verlobungsshooting gestalten. Deshalb hat es mich riesig gefreut, die beiden auch an ihrem grossen Tag als Fotografin begleiten zu dürfen.

Mit dem Getting Ready ging’s am Morgen – erst bei Celina und dann auch bei Domi – los! Ich liebe es, diese wahnsinnige Vorfreude zu spüren! Es sind die ganz kleinen, emotionalen Situationen und Momente, die dem Brautpaar teilweise sogar erst im Nachhinein beim „Bilderschauen“ auffallen, weil sie zu diesem Zeitpunkt mit ihren Gedanken vielleicht bereits viel weiter oder schon anderswo sind;)

Und dann dieser Augenblick… In ganz kleinem und intimen Rahmen haben wir das Aufeinandertreffen von Celina und Domi geplant. Und nun war er da! Celina in ihrem umwerfenden, weissen Brautkleid, bordeaux-farbenen Schuhen, wunderschön frisiert, geschminkt und zurechtgemacht kommt um die Ecke… Dort wartet ein wahnsinnig gespannter Domi, in blauem, perfekt sitzendem und edlen Anzug und freut sich auf seine Braut! Diese einzigartigen, gefühlsvollen Momente vergesse auch ich als Fotografin glaube ich nie! 🙂

Ein tolles Herbst-Brautpaarshooting folgt bevor es zur Trauung weitergeht. In der Kirche warten Familie, Freunde und all ihre Liebsten bereits ungeduldig und gespannt auf das Brautpaar. Es wird gesungen, gelacht und vor Freude geweint. Draussen warten Arbeitskollegen und Freunde beim Spalier, ein wunderbares Apéro ist bereit und es wird gratuliert und gefeiert.

Bis spät am Abend durfte ich Celina und Domi begleiten und viele wunderbare Momente für die Ewigkeit festhalten. Ich danke den beiden von ganzem Herzen, durfte ich Teil von diesem so wichtigen Lebensereignis sein. Viel Spass bei diesem schönen „Hochzeitsfilm“!

Ps. Falls die Bildqualität nicht gut sein sollte – einfach im Video unten beim Zahnrädchen (Einstellungen) auf 1080 px umstellen.